Ausländer und Deutsche mit ausländischen Wurzeln

Ausländerrecht zählt zu den traditionellen Schwerpunkten unserer Kanzlei.

Bei allen Fragen zur Aufenthaltsgenehmigung, Ausweisung, Abschiebung, Rückkehr in das Bundesgebiet, Familienzusammenführung oder Auslieferung sind Rechtsanwalt Thomas Jung und Rechtsanwalt Peter Meyer-Grage Ihre Ansprechpartner.

„In den verdorbensten Staaten gibt es die meisten Gesetze.“ — Tacitus

Nach einer strafrechtlichen Verurteilung drohen ausländischen Mandanten besonders harte Konsequenzen: Fast jede Strafe kann zur Ausweisung aus Deutschland führen. Jede Verurteilung führt zu Problemen mit der Einbürgerung.

Fundierte langjährige Kenntnisse im Strafrecht und Ausländerrecht ermöglichen die kompetente Beratung im Einbürgerungsrecht, auch zur doppelten Staatsangehörigkeit oder Beibehaltung von zwei Pässen.

Im komplizierten zwischenstaatlichen Strafrecht – auch internationale Rechtshilfe genannt - vertritt Rechtsanwalt Thomas Jung Ihre Interessen. Da geht es zum Beispiel um Auslieferungshaft, Rücküberstellung nach Deutschland, Vollstreckung ausländischer Strafen in Deutschland und europäische Haftbefehle.

Rechtsanwalt Thomas Jung berät Sie auch wegen der Gefahr, bei Einreise in einen anderen Staat ausgeliefert zu werden.

Sie haben Fragen zum Aufenthaltsrecht, Recht der Staatsangehörigkeit, transnationalen Strafrecht oder wollen einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter 0431 66 11 44-0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.